Sonntag, 29. Juli - Samstag, 11. August in London


30. Olympische Spiele

Olympia-Auftakt: Deutsche Herren mit Arbeitssieg!

London, Montag, 30. Juli: Deutschland – Belgien 2:1 (1:1)

 

30.07.2012 - Auch die deutschen Hockeyherren konnten zum Auftakt des olympischen Hockeyturniers zwar nicht glänzen, aber einen ganz wichtigen 2:1-Sieg gegen sehr starke Belgier einfahren. Der Gegner machte enorm viel Glück in der Startphase und führte früh durch ein Eckentor. Doch das DHB-Team übernahm dann mehr und mehr das Geschehen. Florian Fuchs sorgte für den Ausgleich. Und nach der Pause war es Christopher Zeller, der den Siegtreffer erzielte. Dass danach verpasst wurde, trotz guter Chancen den Sack zu zu machen, rächte sich zum Glück nicht.

 

» Spielbericht

 

 

Ganz bitterer Olympia-Auftakt für Spanien: Freixa mit Armbruch aus dem Turnier!

Niederlande knapp gegen Indien / Australien mit erstem Ausrufezeichen!

 

30.07.2012 - Viel schlimmer hätte es wohl für Spanien, den Silbermedail-lengewinner von Peking 2008 in London nicht kommen können zum Auftakt der Spiele in London. 1:1 nur gegen Pakistan - aber vor allem Santi Freixa, das Herzstück des Teams - fiel mit Armbruch für den Rest von Olympia aus. Gruppengegner Australien demonstrierte beim 7:1 über Südafrika schon einmal Muskelspiel. Die Briten beim 4:1 über Argentinien auch stark. In der deutschen Gruppe kam Holland zu einem mühsamen 3:2 über Indien. Korea konnte gegen Neuseeland beim 2:0 wichtige drei Punkte einfahren und die Tabellenführung übernehmen.

 

  

Damen Spieltag 1: Neuseeland bestätigt die Vormachtstellung im Ozeanien-Duell

Sonst nur Favoritensiege am ersten Damen-Spieltag in London

 

30.07.2012 - Den "Black Sticks", wie die Neuseeländerinnen zuhause genannt werden, ist zum Auftakt des olympischen Hockeyturniers ein "Paukenschlag" gelungen. Galt der Sieg bei letzten Oceania Cup gegen den Erzrivalen Australien noch aus Glücksfall, siegte man nun auch im ersten Gruppenspiel knapp mit 1:0. In den anderen Partien der Gruppe B gab es den knappen deutschen 2:1-Erfolg über die USA und das deutliche 7:1 des Weltmeisters Argentinien gegen Südafrika.

In der Gruppe A gab es keine Zweifel über die Gruppenfavoriten. Die Niederlande konnten auch ohne die kurz vor Olympia verletzt ausgefallene Abwehrchefin Willemijn Bos Belgien klar mit 3:0 besiegen. Großbritannien machte mit Japan beim 4:0 kurzen Prozess. Und auch China ließ beim 4:0 über Korea klar erkennen, was man sich für die Spiele wieder vorgenommen hat.

 

Foto: Imago

Olympia: Deutsche Damen zum Auftakt siegreich!

London, Sonntag, 29. Juli: Deutschland – USA 2:1 (2:0)

 

29.07.2012 - Die deutschen Hockeydamen haben ihr Auftaktmatch bei den Olympischen Spielen in London letztlich etwas glücklich mit 2:1 (2:0) gewonnen. Nachdem die DHB-Auswahl in der ersten Halbzeit das Pressing der USA stark abwehrten und viele gefährliche Konter setzten, führte sie zur Pause durch Traumtore von Fanny Rinne und Lisa Hahn 2:0. Die Abgeklärtheit fehlte nach dem Wechsel mehr und mehr. Die USA wurden durch viele Ballverluste der Deutschen stark gemacht und kamen auf 2:1 heran. Letztlich war es eine gute Abwehr um die starke Torfrau Yvonne Frank, die die drei Zähler rettete.

» Spielbericht

 

 

 
Tag 2: Montag, 30. Juli
HERREN
KOR - NZL   2:0   (2:0)
AUS - RSA   6:0   (2:0)
ESP - PAK   1:1   (0:0)
NED - IND   3:2   (2:0)
GBR - ARG   4:1   (1:0)
GER - BEL   2:1   (1:1)
Anschlagzeiten = Ortszeit London
Ortszeit London:
30. Olympische Spiele

» Der Tag danach
» Tag 14: Finale Herren
» Tag 13: Finale Damen
» Tag 12: Donnerstag, 9. ...
» Tag 11: Mittwoch, 8. A...
» Tag 10: Dienstag, 7. A...
» Tag 9: Montag, 6. August
» Tag 8: Sonntag, 5. August
» Tag 7: Samstag, 4. August
» Tag 6: Freitag, 3. August
» Tag 5: Donnerstag, 2. A...
» Tag 4: Mittwoch, 1. August
» Tag 3: Dienstag, 31. Juli
» Tag 2: Montag, 30. Juli
» Tag 1: Sonntag, 29. Juli
» Juli 2012

FIH Seiten
Offizielle Website
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de